Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

GESCHLOSSEN

Um unsere viele Millionen Jahre lang die Erde beherrschenden Dinosaurier vor dem bösen Corona-Virus zu schützen und ihnen die Chance zu geben, unsere lieben Besucher auch in naher Zukunft wieder zu erfreuen, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unser

Praehistorium und Gondis Dinowelt ab Montag, den 16. März 2020, bis auf weiteres geschlossen zu halten. 

Wir werden Euch alle unverzüglich informieren, sobald der böse Corona-Saurus verjagt ist und wir wieder für Euch geöffnet haben.

Dies ist ein besonderer fleischfressender Dinosaurier aus Patagonien und er gehört zu einer Dinosaurierfamilie, die Abelisauridae genannt wird. Diese Räuber dominierten in der Südamerikanischen Oberkreide vor 70 Millionen Jahren. Eines der bemerkenswertetsten Merkmale ist die merkwürdige Gestalt der Arme, die in ihrer Größe soweit reduziert waren, dass Paläontologen bis heute nicht wissen, wozu sie eigentlich noch gebraucht wurden. Aucasaurus wurde in einem Gebiet ausgegraben, in dem auch tausende Eier großer pflanzenfressender Titanosaurier gefunden wurden. Möglicherweise ernährte sich Aucasaurus von diesen Eiern und hielt so auch die Popupation der Titanosaurier unter Kontrolle.

Mitglied im international council of museums Deutschland

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Unseren Flyer könnt ihr nun herunterladen und selbst ausdrucken.

Zum Seitenanfang