Info & Reservierung 
Di.-So. 10-17:30 Uhr: +49 6821 931 63 25

  |    |

GESCHLOSSEN

Um unsere viele Millionen Jahre lang die Erde beherrschenden Dinosaurier vor dem bösen Corona-Virus zu schützen und ihnen die Chance zu geben, unsere lieben Besucher auch in naher Zukunft wieder zu erfreuen, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, unser

Praehistorium und Gondis Dinowelt ab Montag, den 16. März 2020, bis auf weiteres geschlossen zu halten. 

Wir werden Euch alle unverzüglich informieren, sobald der böse Corona-Saurus verjagt ist und wir wieder für Euch geöffnet haben.

Coelophysis war ein früher theropoder (räuberischer) Dinosaurier. Als leicht gebauter, wendiger, beweglicher und schneller Läufer lebte er in den feuchtwarmen Küstenwäldern der späten Triaszeit in Nordamerika. Obwohl er relativ klein war, konnte er, im Rudel jagend, sogar weit größeren und stärkeren Raubdinosauriern gefährlich werden. 1947 fanden sich auf dem Gelände der Ghost Ranch in New Mexico zahlreiche komplette Skelette dicht beieinander; ein Jahrhundertfund, dem auch das hier gezeigte Skelett entstammt. Vermutlich sind die Tiere dieser Fundstelle an einer austrocknenden Wasserstelle verdurstet, nachdem sie sich zuvor in dem schlammigen, kaum noch Wasser führenden Resttümpel zusammengedrängt hatten.

Mitglied im international council of museums Deutschland

TOP Ausflugsziel Saarland 2017

Travelcircus

Unseren Flyer könnt ihr nun herunterladen und selbst ausdrucken.

Zum Seitenanfang